Dekanat Name

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Unterrichtsmaterialien

    Didaktisches Material für den Religionsunterricht vom RPI

    „Wir lernen eine friedliche Sprache mit Lumpi und Kira. – Worte finden für Gefühle und Bedürfnisse anhand von biblischen und anderen Geschichten im Religionsunterricht der Grundschule“

    Zur Einübung von gewaltfreier Kommunikation

    rpi-praktisch 1/21

     

    Von Nadine Hofmann-Driesch, Studienleiterin des RPI der EKKW und der EKHN, RPI Nassau

    Das Material zeigt Wege, um im Religionsunterricht Kindern eine Sprache anzubieten, die ihnen gewaltloses Kommunizieren ermöglichen kann. Dies ist an unterschiedlichen Stellen im Unterricht denkbar: einmal explizit mit dem Erlenen der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg in allen Klassenstufen 1-4, aber auch anhand biblischer und anderer Geschichten (mit ethisch relevanten Inhalten / Themen).

    In dem vorliegendem Material erfolgt die Darstellung einer kurzen Einheit für die Klassen 1/2 im Rahmen von nur 6 Schulstunden mit einem geringeren Umfang an Begriffen für Gefühle und für Bedürfnissen. Darüber hinaus wird exemplarisch an der biblischen Erzählung vom Vater mit den zwei Söhnen sowie anhand der Bilderbuchgeschichte „Der schaurige Schusch“ von Sabine Büchner und Charlotte Habersack gezeigt, wie man beim Erzählen die Wahrnehmung von Gefühlen und Bedürfnisse schulen und einen entsprechenden Wortschatz aufbauen kann. Dies geschieht für die Klassenstufe 3/4. Methodisch wird dabei mit dem Geschichten-Ich gearbeitet.

    Eine Unterrichtseinheit für die Klassen 3/4 zum Einüben in die gewaltfreie Kommunikation liegt bereits vor und ist mit Material auf der Homepage beim RPI veröffentlicht:

    Zum Materialpool Grundschule auf der Homepage RPI

    Zum rpi-impulse Heft 3/19

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top